Top Artikel

Elektronische Gesundheitskarte: Bald Pflichtfoto
Elektronische Gesundheitskarte: Bald Pflichtfoto

Neue E-Gesundheitskarte: Ein Foto ist Pflicht und verfassungsgemäß Pünktlich zum Jahreswechsel müssen alle Krankenversicherten die neue elektronische Gesundheitskarte beim Arzt vorlegen, wenn sie sich behandeln lassen möchten. Denn ab dem 1. Januar 2014 verlieren alle seit 1995 von den Krankenkassen ausgegebenen Kassenkarten ihre Gültigkeit.

Alkoholabhängige sterben rund 20 Jahre früher
Alkoholabhängige sterben rund 20 Jahre früher

Alkoholabhängigkeit reduziert die Lebenszeit laut einer Studie um rund 20 JahreAlkoholsucht verkürzt die Lebenserwartung um rund zwanzig Jahre, so das Ergebnis einer Langzeitstudie von Forscher der Universitäten Greifswald und Lübeck zu den Auswirkungen des Alkohol- und Tabakkonsums. Die Studie wird laut Angaben der Wissenschaftler Anfang 2013 in dem US-Fachmagazin „Alcoholism: Clinical & Experimental Research“ veröffentlicht.

Dioxin-Belastung offenbar seit Monaten bekannt
Dioxin-Belastung offenbar seit Monaten bekannt

Dioxin-Belastung offenbar seit Monaten bekannt. Lieferant verschwieg bekannte Dioxin-BelastungDie Dioxin belasteten Fette wurden schon sehr viel länger in der Tierfutterproduktion verarbeitet als bisher angenommen. Bereits vor zehn Monaten wurde in Fettproben bei dem Uetersener Unternehmen Harles & Jentzsch ein zu hoher Dioxin-Wert festgestellt, wie die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ (HAZ) heute berichtet.

Sozialverband: Gesundheitsreform ist unsolidarisch
Sozialverband: Gesundheitsreform ist unsolidarisch

Die geplante Gesundheitsreform der Bundesregierung wird von Sozialverbänden als unsolidarisch kritisiert. (13.07.2010) „Die von Bundesgesundheitsminister Philip Rösler am 6 Juli 2010 vorgestellten Eckpunkte für eine Gesundheitsreform leiten einen Systemwechsel von der bisher weitgehend solidarischen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) hin zu einem zunehmend allein durch die Patienten und Versicherten getragenen Krankenversicherungsschutz ein.

Gesund mit der Ernährungslehre des Ayurveda
Gesund mit der Ernährungslehre des Ayurveda

Aus der Naturheilkunde: Ayurveda(02.05.2010) Eines der großen bekannten Systeme der Naturheilkunde ist die traditionelle indische Medizin, das Ayurveda. Der Begriff Ayurveda kann sinngemäß als „Lehre vom Leben“ übersetzt werden, und so umfasst er nicht nur die Heilung sondern auch die Vermeidung von Krankheiten.

UN-Bericht: Erfolge beim Kampf gegen HIV
UN-Bericht: Erfolge beim Kampf gegen HIV

Erfolgreicher Kampf gegen HIV: Weniger HIV-Neuinfektionen und TodesfälleDas Engagement im Kampf gegen HIV trägt Früchte. Weltweit ist die Zahl der Neuinfektionen und Todesfälle rückläufig. Immer mehr Aids-Patienten erhalten auch in den ärmeren Ländern antiretrovirale Therapien. UNAIDS, das Gemeinsames Programm der Vereinten Nationen zu HIV/AIDS, berichtet in einem aktuellen Report von den Erfolgen, die im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit erzielt werden konnten, mahnt jedoch gleichzeitig, dass das Engagement der Staatengemeinschaft keinesfalls nachlassen dürfe.

Versicherte ohne elektronische Gesundheitskarte
Versicherte ohne elektronische Gesundheitskarte

Millionen Deutsche noch ohne elektronische Gesundheitskarte11.01.2014Seit Jahresbeginn hat die elektronische Gesundheitskarte (eGK) die alte Krankenversicherungskarte abgelöst. Doch noch immer sind Millionen Deutsche ohne die neue eGK. Krankenkassen versuchen nun verstärkt, Druck auf diese Versicherten auszuüben.

Lösungsmittel provozieren Autismus bei Kindern
Lösungsmittel provozieren Autismus bei Kindern

Autismus bei Kindern durch Lösungsmittelbelastung der ElternDer Kontakt mit Lösungsmittel kann bei den Kindern der Betroffenen Autismus auslösen. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Fachmagazin „Journal of Autism and Developmental Disorders“ vorgestellte Studie von US-Forschern.Wer häufig in Berührung mit Lacken, Farben und anderen lösungsmittelhaltigen Substanzen kommt, setzt seinen Nachwuchs einem deutlich erhöhten Risiko von Autismus aus.

Heilpraktikerin Nicola Hirsch
Heilpraktikerin Nicola Hirsch

Mein Name ist Nicola Hirsch und ich führe als Heilpraktikerin die Integrale Heil- und LebensPraxis in Bonn, im Stadtteil Friesdorf. Die Basis meiner Arbeit ist die Integrale Medizin, in der die Schulmedizin, die Alternativ- bzw. Komplementärmedizin in Ihrer Gesamtheit betrachtet und integriert werden.

Bei Sprachauffälligkeiten Hörorgane überprüfen
Bei Sprachauffälligkeiten Hörorgane überprüfen

Bei Sprachauffälligkeiten Hörorgane überprüfen.(05.09.2010) Der Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte (HNO) weist darauf hin, Kleinkinder mit Sprachauffälligkeiten unbedingt auf eventuelle Gehörschäden überprüfen zu lassen. Denn für die Entwicklung der Sprache ist es unabdingbar, dass auch das Gehör funktioniert.

Allergiker leiden unter extremer Pollenbelastung
Allergiker leiden unter extremer Pollenbelastung

Allergiker leiden deutschlandweit unter extremer Pollenbelastung Die Pollenflugsaison ist in vollem Gange. Regelrechte Wolken aus Blütenstaub wehen bei jedem Windstoß durch die Lüfte. Dabei leiden nicht nur Allergiker in den ländlichen Regionen sondern auch in den Großstädte mit besonders vielen Grünflächen wie Hannover oder Essen kämpfen Betroffene mit den Heuschnupfen-Symptomen.

Magnesium reduziert Diabetes-Risiko
Magnesium reduziert Diabetes-Risiko

Magnesium reduziert das Diabetes-Risiko: Magnesiummangel eine Ursache für Diabetes?Neben ungesunder Ernährungsgewohnheiten und Bewegungsmangel ist Magnesiummangel ein weiterer maßgebender Faktor bei der Entstehung von Diabetes, berichten Kim Dae Jung und Kollegen der Universität von North Carolina (USA) im Fachmagazin „Diabetes Care“.